Steffi Schott-Merz
ist in Solothurn geboren. Ihre Jugendjahre verbringt sie im Kt. Uri. Nach der Matura zieht es sie nach Bern an die Schule für Gestaltung. Sie durchläuft eine mehrjährige profunde Ausbildung in vielfältigsten Gestaltungsfächern und schliesst ab als Kunstpädagogin. Es folgen etliche Jahre Unterrichtstätigkeit an Gymnasien, der BFF und der Schule für Gestaltung Bern. Auf eine umfassende Ausstellung Anfang der 90er Jahre folgen mehrere Einzel- und Gruppenausstellungen in lockerer Folge. Sie gibt die Unterrichtstätigkeit auf und zusammen mit ihrem Mann führt sie ein Atelier für Grafik- und Fotodesign. Heute lebt sie in Sigriswil und widmet sie sich ausschliesslich der freien Kunst.